Tanzen – aktiv werden und bleiben mit Musik

Tanz und Musik ist ein Band, das die Elemente Musik und Bewegung miteinander verbindet. Dieser gesellige Sport ist auch eine Form der Annährung. Zwischenmenschliche Kontakte werden gepflegt, die Gesundheit gefördert, und nicht nur nach einer Amputation die Selbst- und Fremdwahrnehmung verbessert.

Die Freude an Musik und Bewegung hat eine sehr positive Auswirkung auf den Alltag. Das Tanzen ist gut für die Gesundheit und eine sehr gute Ergänzung zur Gehschule. Gestärkt werden nicht nur die Körperbeweglichkeit, sondern auch Denkfähigkeit und das Konzentrationsvermögen. Die Bewegung zur Musik verleiht Kraft und Selbstbewusstsein. Wer tanzt, vergisst für eine Weile die Welt und die Sorgen.

In der Tanzschule Kronenberger in Walldorf findet alle zwei Wochen unter fachkundiger Anleitung ein Tanzkurs statt. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Weitere Tanzschulen die gerne Tanzkurse anbieten möchten, finden Sie hier.

Für unsere Singles, wärmstens zu empfehlen: Tanzpartner.de

  • Wo: Tanzschule Kronenberger, Hauptstr. 2, 69190 Walldorf
  • Termine: 17.11., 24.11., 08.12. und 15.12.2018, 12.01. und 19.01.2019
  • Uhrzeit: 14.00 - 15.30 Uhr
  • Kosten: 10,00 € pro Person & Termin
  • Anmeldung: Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Diana Schütz
Koordinatorin Bewegungsförderung für Amputierte
"Anpfiff ins Leben"-Pavillon Hoffenheim
Tel.: 07261 97466-07
Mobil: 0175-6598257
d.schuetz@anpfiff-ins-leben.de