Förderbereich Soziales

Jung und Alt on Tour auf der allaHopp!-Anlage in Schwetzingen.
Kicker vom FC-Astoria Walldorf zu Besuch bei Walldorfer Senioren.

Wir unterstützen junge Sportlerinnen und Sportler dabei, sich bestmögliche Perspektiven für ihre private und berufliche Zukunft zu schaffen. Neben den Elementen Sport, Schule und Beruf setzen wir auch auf die Vermittlung sozialer Kompetenzen.

Regelmäßig bringen wir Sportlerinnen und Sportler aus der „Anpfiff ins Leben“-Förderung in lockerer, freundlicher Atmosphäre mit Senioren, Menschen mit Behinderung oder mit benachteiligten Gruppen zusammen. Das ermöglicht allen Beteiligten einen „Blick über den Tellerrand“ und soll dazu beitragen, Verständnis und Respekt gegenüber Menschen zu entwickeln, die sich in anderen Lebensumständen befinden oder andere Lebensentwürfe verfolgen.

Bei „Anpfiff ins Leben“ steht der Mensch im Mittelpunkt. Dabei unterstützen wir unsere Jugendlichen auch durch kleinere und größere Projekte - insbesondere in den Schulferien dabei, ihre Sozialkompetenz auszuprägen.

Vielfalt, die inspiriert und zum Mitmachen anregt

Über mehr als 15 Jahre ist ein außerordentliches Netzwerk an Unterstützern und Experten aus den Bereichen Sport, Bildung, Wissenschaft, Soziales, Politik und Wirtschaft entstanden. Eine wichtige Rolle spielen dabei unsere Unternehmenspartner, die uns sowohl mit Manpower, Know-How und Expertise, als auch durch Spenden, Sponsorings und CSR-Engagements unterstützen.