Zumba Gold - Workout für Menschen mit Amputation und Dysmelie

© Milan Stojanovic

Verbindung von Krafttraining und Spaß

Bewegung mit Musik – das ist Zumba. Mit leicht erlernbaren Schrittkombinationen werden Ausdauer und Muskelkraft gestärkt - und das zu Rhythmen, die schnell gute Laune machen. Zumba Gold ist die perfekte Wahl für aktive, aber auch für bewegungseingeschränkte Menschen mit Amputation oder Dysmelie, die sich gerne zu mitreißender Musik feurigen lateinamerikanischen Rhythmen bewegen.

Auch wenn man unsicher beim Gehen ist, ist diese Bewegung genau das passende um die richtigen Muskeln zu trainieren.

Das Wort Zumba kommt aus der spanischen Umgangssprache und bedeutet „sich schnell bewegen und Spaß haben“. Beim Zumba merkt man, dass der Begründer dieser Form des Fitnesstrainings Alberto “Beto” Perez , Choreograf und Fitnesstrainer ist.

Mit Musik und Bewegung werden

•    Muskeln aufgebaut
•    überschüssige Pfunde abgebaut
•    der Gleichgewichtssinn gestärkt

Zumba ist die ideale Verbindung von Krafttraining und Spaß!

Video zum Mitmachen

 

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Diana Schütz & Elisabeth Claas
Koordinatorinnen - Bewegungsförderung für Amputierte
"Anpfiff ins Leben"-Pavillon Hoffenheim
Tel.: 07261 97466-07
eMail: d.schuetz@anpfiff-ins-leben.de
eMail: e.claas@anpfiff-ins-leben.de